Wir stellen vor: Niklas Klöti aus Lufingen (ZH)

An der Vorselektion in Lenzburg am 7. August 2020 wurden weitere Kandidaten für die SwissSkills Championships im September bekanntgegeben.

Mit dabei ist auch Niklas Klöti aus Lufingen, tätig bei Schmiede-Metallbau Brunner in Oberembrach:

 

Wie bin ich zum Beruf Metallbauer gekommen?

 

Ich durfte an verschiedenen Orten schnuppern und das war sehr interessant. Besonders gefallen hat mir das Schmieden, weshalb ich meine Ausbildung als Metallbauer EFZ mit der Fachrichtung Schmied absolviert habe.

 

Was begeistert mich an diesem Beruf?

 

Dass ich kreativ sein kann und sehe, was ich gemacht habe.

 

Meine Motivation, um an den SwissSkills teilzunehmen?

 

Ein Freund von mir ist Hufschmied und hat selbst mal an den SwissSkills mitgemacht. Ich habe mich dann darüber informiert und das Konzept interessant gefunden. Ich freue mich, dass ich nun selber dabei sein darf.

 

Meine Hobbies

 

Fitness, Ski- und Snowboardfahren.

 

Mein persönliches Motto

 

Immer wieder Neues kennenlernen.