Vom Schreibtisch in die Werkhalle

Benjamin Blasnig (27) machte ursprünglich eine kaufmännische Ausbildung. Bald merkte er aber, dass ihm die Büroarbeiten nicht entsprechen: „Im Stahlbau habe ich das gefunden, was ich gesucht habe“. Nun errichtet Benjamin grosse Tragwerke, Brücken und Hallenbauten. Für ihn stellt der Metallbau eine optimale Kombination aus Kopf- und Handarbeit dar.

Den vollständigen Beitrag zu Benjamin Blasnig findest du hier.

Benjamin Blasnig

>>>zurück zu den News