Metallbauer zeigen ihr Können

Die diesjährige Projektarbeit der Metallbauer des Berufsbildungszentrums Pfäffikon stand unter dem sommerlichen Motto „Relax“. In Gruppenarbeiten mussten die angehenden Metallbauer ihre eigene Liege entwerfen, konstruieren und anfertigen. Dabei war auch besonders wichtig, dass die Projektarbeiten die Materialvielfalt des Metallbauers möglichst gut repräsentierten. Als Material war sowohl Stahl oder Chromnickelstahl als auch Aluminium möglich, dies in Verbindung mit Holz und Glas.

Mit viel Einsatz – sogar auch neben dem ÜK – meisterten sämtliche Gruppen die Aufgabe sehr gut und waren mit ihrem Resultat dementsprechend zufrieden.

Die stolzen Gewinner Ueli Ott, Livio Camenzind und Inthujan Balasubramaniam durften sich im Anschluss an die Siegerehrung in ihrer Liegeschaukel Bali ausruhen (Bild links).

Einige Impressionen von der Ausstellung: