Lernende Metallbauer zeigen ihr Können

Ein Metallbauer bei der Prüfung.

Angespannt, erwartungsvoll, konzentriert und leicht nervös waren total 37 Lernende, welche vom 4. bis 7. März 2019 die praktische Prüfung in drei verschiedenen Gruppen absolvierten. Während einem Tag stellten sie in der ÜK-Werkstatt in Lenzburg ihr Können unter Beweis.

Die Theorieprüfung wurde in derselben Woche in den normalen Schulbetrieb integriert. Sie beinhaltete die Fächer Berufskunde und Fachrechnen.

Im praktischen Teil wurde während sechs Stunden eine Waage hergestellt. Nur durch sehr genaues Arbeiten stand die Wippe mit den unterschiedlichen Schaukeln am Ende auch waagerecht da. Erfreulich sind die weitgehend sauber verschliffenen Ecken, der korrekte Zusammenbau der Einzelteile und die meist gute Qualität der Schweissnähte.