«Es kribbelt immer etwas in meinem Bauch»

«Es kribbelt immer etwas in meinem Bauch», sagt der angehende Metallbaukonstrukteur Severin Stalder. Das Kribbeln und die leichte Nervosität hat Severin vor allem dann, wenn das von ihm konstruierte Objekt in die Produktion oder auf die Montage geht. Schliesslich ist er dafür verantwortlich, dass die Masse exakt sind und das Bauteil anschliessend passend montiert werden kann. Macht der Metallbaukonstrukteur einen Fehler bei der Messung auf der Baustelle oder beim Konstruieren, kann das Folgen haben. Bis jetzt sei aber alles gut gegangen, meint Severin Stalder mit einem Lächeln.

Severin Stalder, 24, Metallbaukonstrukteur im 2. Lehrjahr

Das Porträt von Severin Stalder mit allen Informationen zum Beruf Metallbaukonstrukteur/in jetzt hier als PDF herunterladen.

>>>zurück zu den News