Metallbauer/in EFZ

Als selbständige Macher bist du und dein Team für die Konstruktion diverser Metallbauten zuständig. Du willst eine konstruktive Zukunft? Von der Einzelteilanfertigung in der Werkstatt über die Zusammenführung zu einem Ganzen bis hin zu der Montage auf der Baustelle: du behältst stets den Überblick. Bist du stark genug?

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Film

Anforderungen

Du hast Freude am handwerklichen Arbeiten, Interesse an der Technik und bringst ein räumliches Vorstellungsvermögen mit. Das widerstandsfähige Metall wird durch dich und deine Teamkollegen bearbeitet, gestanzt, gefräst, geschweisst, transportiert und schlussendlich montiert. Du arbeitest gerne in der Werkstatt sowie an der frischen Luft auf der Baustelle und scheust dich nicht davor, deine Hände zu benutzen. Du willst etwas Neues erschaffen, Bauten für die Ewigkeit konstruieren und kannst dir mithilfe der Pläne das fertige Produkt vorstellen? Dann ist der/die Metallbauerin in mehreren Fachrichtungen genau das Richtige für dich! Die Lehre kannst du ebenfalls in einer zweijährigen beruflichen Grundbildung EBA als Metallbaupraktiker/in machen, falls deine schulischen Leistungen nicht ausreichend sind.

Tätigkeiten

Du liest und studierst Baupläne, bereitest die Materialien vor und schneidest sie in die richtige Form. Du stanzt, bohrst und fräst die einzelnen Metallteile nach Plan. Du schneidest Bleche zurecht und kantest sie ab – von Hand oder mit computergesteuerten Maschinen. Schweissen und Schleifen inklusive messen, ausrichten und zusammensetzen gehören zu deinen täglichen Aufgaben. Die Teile bereitest du für die externe Veredelung vor, so dass sie z.B. feuerverzinkt, farbbeschichtet oder eloxiert werden können. Du bereitest die Montage vor, baust Beschläge und Zubehörteile ein und bestückst deine Metallteile mit Glas. Auf der Montage bist du für den sicheren Transport und die Endkontrolle mit dem Architekten zuständig. Und das ist noch lange nicht alles…

Mehr Informationen

Bestelle unsere gratis Überraschungsbox mit noch mehr Informationen und tieferen Einblicken in den Beruf der Metallbauerin/des Metallbauers.